Anna und der Fluff

Jörg Eckert

Anna besucht die vierte Klasse einer Grundschule in Berlin. Sie lebt zusammen mit ihrer Mutter in einer vernachlässigten Wohngegend und hat sich bereits damit abgefunden, in diesem Jahr den Weihnachtsabend erkältet und allein zuhause zu verbringen. Doch da geschieht etwas, das ihr Leben gehörig durcheinanderbringen wird. Sie findet einen Freund, ausgerechnet in der hintersten Ecke unter ihrem Bett: den Fluff. Er wird zu Annas ständigem Begleiter. Der Fluff und ihre positive Lebenseinstellung helfen Anna, auch schwierige Situationen zu meistern. Alle Menschen, die Anna kennenlernen, verändern sich durch diese Begegnung, lassen sich von ihrer Neugier, ihrem Einfallsreichtum und ihrer Lebensfreude anstecken.

Illustriert von Timm Kinitz
 
Jörg Eckert (2011)

Anna und der Fluff

Reihe: edition nimmersatt

Seiten: 64 (22 in Farbe)
Format: 17 x 22 cm
Preis: 10,00 Euro
ISBN: 978-3-939564-25-6

Kann in jeder Buchhandlung oder direkt beim Verlag bestellt werden